Alarmierung

Die Alarmierung kann bei den meisten Systemen individuell definiert werden.

Das wichtigste dabei ist, dass es nicht zu häufigen Fehlalarmen kommt, da sonst eine Alarmierung im Ernstfall von niemandem mehr ernst genommen wird!

Dies gilt speziell für Aussensirenen. Heulen diese immer wieder, nimmt diese im Ernstfall niemand mehr ernst. Bei Autoalarmanlagen ist es verhält es sich heute genau so. Beginnt eine zu heulen, gehen die meisten Menchen von einem Fehlalarm aus und kaum von einem Ernstfall. In der Regel nerven sich die Leute nur noch, im besten Fall interessiert es einfach niemanden.

Nachbarn zuerst alarmieren, dann erst die Polizei

Geht die Alarmierung doch mal loss, macht es Sinn, zuerst Nachbarn und Familienangehörige zu alarmieren. Erst in einem zweiten Schritt, wenn man sich eines Ernstfalls sicher ist, die Polizei einschalten. In vielen Kantonen stellt die Polizei dem Eigentümer, im Falle eines Fehlalarms, nach dem zweiten Einsatz, diesen in Rechnung.

Private Einsatzzentrale

Eine weitere Option ist die Weiterleitung des Alarms an eine private Einsatzzentrale. Hier entstehen zum Teil erhebliche laufende Kosten was nicht immer im direkten Zusammenhang mit dem Nutzen steht.

Grundsätzlich gilt: eine gute Alarmanlage alarmiert nur dann, wenn es wirklich ernst ist.

Generation 2.0

Als erstes fällt auf, dass die neue Generation von Alarmanlagen nicht nur bei einem Einbruch alarmieren, sondern zusätzlich den Anspruch haben – durch zusätzliche mechanische Komponenten – den Einbruch zu verhindern! Zudem wurde die Generation 2.0 alltagstauglicher...

read more

Alarmanlage kaufen

Seien Sie sich bewusst, das Qualität ihren Preis hat. Bedenken Sie zudem bitte, dass der Kauf einer Alarmalage eine langfristige Investition in Ihre Sicherheit bedeutet. Die gute Nachricht hierbei ist, dass die neuen Alarmierungs-Systeme der zweiten Generation eher...

read more

Alarmanlagen Test

mehr über Alarmanlagen

Alarmierung

Die Alarmierung kann bei den meisten Systemen individuell definiert werden. Das wichtigste dabei ist, dass es nicht zu häufigen Fehlalarmen kommt, da sonst eine Alarmierung im Ernstfall von niemandem mehr ernst genommen wird! Dies gilt speziell für Aussensirenen....

Generation 2.0

Als erstes fällt auf, dass die neue Generation von Alarmanlagen nicht nur bei einem Einbruch alarmieren, sondern zusätzlich den Anspruch haben – durch zusätzliche mechanische Komponenten – den Einbruch zu verhindern! Zudem wurde die Generation 2.0 alltagstauglicher...
Alarmanlage der 2. Generation

Alarmanlage kaufen

Seien Sie sich bewusst, das Qualität ihren Preis hat. Bedenken Sie zudem bitte, dass der Kauf einer Alarmalage eine langfristige Investition in Ihre Sicherheit bedeutet. Die gute Nachricht hierbei ist, dass die neuen Alarmierungs-Systeme der zweiten Generation eher...

Kontakt

14 + 9 =

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

10 + 9 =