Fenstersicherung

Fenster, Haus- und Terrassentüren sind die Haupt-Angriffspunkte der Einbrecher hier ist ein wirksamer Einbruchschutz wichtig. Entsprechend sind das die wichtigsten Punkte wenn es im Ihre Sicherheit bzw. Einbruchschutz im Wohnbereich geht. Achten Sie beim Fensterkauf unbedingt darauf, dass Ihre neuen Sicherheitsfenster der Einbruchschutz Kategorie/Norm RC2 oder RC3 entsprechen.

Fenstersicherung durch Fensterriegel und Fensterschlösser

Zwar sollten Sie bei der Anschaffung neuer Fenster Sicherheitsfenster kaufen, aber beachten Sie dabei bitte, dass nicht alle „Sicherheitsfenster“ einen wirksamen Einbruchschutz bieten. Bedenken Sie aber, dass auch bestehende Fenster nachträglich in Bezug auf Einbruchschutz durch Fensterriegel, Fensterschlösser oder gar Fenstergitter sicherer gemacht werden können.

Fenstergitter

Den wirksamsten Einbruchschutz bieten auch heute noch Fenstergitter. Der Schönheitsfehler hierbei ist, dass Sie sich mit dieser Massnahme eingesperrt vorkommen könnten. Viele wollen das nicht und suchen nach freundlicheren Lösungen.

Fensterriegel und Fensterschloss

Als Fenstersicherungs-Alternativen bieten sich massive Fensterriegel und Fensterschlösser an. Aber Achtung, wenn wir von Fensterschlössern sprechen, meinen wir nicht Fensterschlösser am Fenstergriff. Diese verhindern lediglich, dass man das Fenster von aussen öffnen kann, wenn man die Scheibe einschlägt. Da dies in weniger als 5% aller Einbrüche der Fall ist, ist diese Massnahme oft wirkungslos.

Sicherheitsfenster mit Prüfnomr RC2 bzw. RC3

Allen ist klar, dass ein offenes Fenster für Einbrecher geradezu eine Einladung ist, in die Wohnung einzudringen. Die wenigsten Menschen wissen aber, wie einfach ein geschlossenes Fenster – auch wenn es sich dabei um ein neues Fenster handelt – mit einem Hebelwerkzeug aufgebrochen werden kann. Einzige Ausnahme bilden hier die Sicherheitsfenster die der Prüfnorm RC2 entsprechen. Diese müssen bei einem Einbruch mindestens 3 Minuten Widerstand leisten. Fenster der Kategorie RC3 müssen einem Einbruchversuch mindestens 5 Minuten Widerstand leisten.

Herkömmliche Fenster bieten keine Einbruchsicherheit

Herkömmliche Fenster, die diesen Prüfnormen nicht genügen können innert 20 – 30 Sekunden von Einbrecher geräuschlos aufgehebelt werden. Schauen Sie sich hierzu unseren Selbstversuch im Video an. Der Grund dafür ist, dass das Schliesssystem eines Fensters primär der Dichtung und nicht dem Einbruchschutz dient. Das Schliesssystem mittels der Rollzapfen dient nur der Abdichtung des Fensters mit dem Fensterrahmen. Die Entwicklung im Bereich Fenster diente in den letzten Jahrzehnten primär dem Thema Isolation. Entsprechend haben wir heute in Bezug auf Dichtung sehr gute Fenster, was aber in keinem Zusammenhang mit deren Eigenschaften in Bezug auf die Einbruchsicherheit steht. Einzige Ausnahmen hier sind Sicherheitsfenster die der Prüfnorm RC2 bzw. RC3 entsprechen.

Fenster werden ausgehebelt nicht eingeschlagen

Noch heute gehen viele Menschen davon aus, dass Einbrecher die Fensterscheiben für’s Eindringen einschlagen. In der Praxis ist das so gut wie nie der Fall, da der Lärm und die Verletzungsgefahr viel zu hoch sind. Wieso sollte sich ein Einbrecher diesen Gefahren aussetzen, wenn das Aufhebeln eines Fensters ihn einfach und sicher ans Ziel beringt! Beim Aufhebeln des Fensters wird der Rollzapfen aus dem Schliesskolben gehoben oder der Kolben (meistens aus Zinkspritzguss) bricht weg. Gerade moderne Holz- oder Kunststofffenster sind auf diese Weise sehr einfach zu öffnen und bieten Einbrechern nur gerade einen Widerstand von wenigen Sekunden (siehe unseren Selbstversuch im Video).

Wenn Sie mehr zum Thema Einbruchschutz, Fenstersicherung, Fensterriegel, Fensterschlösser oder Fenstergitter wissen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Fenster wirksam vor Einbrechern schützen können.

Alternativen für Fenstersicherung

Alternativen für Fenstersicherung

Auf dem Sicherheitsmarkt finden Sie diverse Alternativen zur Sicherung eines Fensters. Die Frage ist, welche Schutzmassnahmen bringen etwas und welche sind vergebens? Praktisch alle im Zubehör-Handel erhältliche Produkte zielen auf die Blockierung des Fenstergriffs....

read more
Fenster sichern

Fenster sichern

Fenster kann man im Sinne einer Verbesserung des Einbruchschutzes bzw. des bessern Widerstands nur mittels mechanischen Massnahmen verbessern. Dies erfolgt durch zusätzliche Riegel oder einem Stangenverschluss. Die konsequenteste Methode wäre ein Fenster fix zu...

read more
Geschlossene Fenster sind kein Hindernis!

Geschlossene Fenster sind kein Hindernis!

Wir konnten es selber fast nicht glauben: Ein normales Fenster lässt sich mit einfachstem Werkzeug innert 20 - 30 Sekunden völlig geräuschlos aufbrechen! Diese Tatsache ist leider fakt. "Geschlossene Fenster stellen keinen wirksamen Einbruchschutz dar!" Das Problem...

read more

Alarmanlagen Test

mehr über Fenstersicherung

Alternativen für Fenstersicherung

Auf dem Sicherheitsmarkt finden Sie diverse Alternativen zur Sicherung eines Fensters. Die Frage ist, welche Schutzmassnahmen bringen etwas und welche sind vergebens? Praktisch alle im Zubehör-Handel erhältliche Produkte zielen auf die Blockierung des Fenstergriffs....

Fenster sichern

Fenster kann man im Sinne einer Verbesserung des Einbruchschutzes bzw. des bessern Widerstands nur mittels mechanischen Massnahmen verbessern. Dies erfolgt durch zusätzliche Riegel oder einem Stangenverschluss. Die konsequenteste Methode wäre ein Fenster fix zu...

Geschlossene Fenster sind kein Hindernis!

Wir konnten es selber fast nicht glauben: Ein normales Fenster lässt sich mit einfachstem Werkzeug innert 20 - 30 Sekunden völlig geräuschlos aufbrechen! Diese Tatsache ist leider fakt. "Geschlossene Fenster stellen keinen wirksamen Einbruchschutz dar!" Das Problem...

Kontakt

4 + 1 =

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

7 + 15 =