Überwachungskamera

Immer häufiger werden Überwachungskameras und Videokameras auch privaten Haushalten in genutzt. Vor dem Kauf einer Videokamera, Überwachungskamera oder Bewegungsmelders müssen Sie sich jedoch bewusst sein, dass es sich dabei um keinen aktiven Einbruchschutz handelt und die Polizei mit den Bildern von einer Videokamera bzw. Überwachungskamera oft nicht viel anfangen kann.

Einbruchschutz mit Überwachungsameras und Bewegungsmeldern - Alarmanlage 2.0

Eine Überwachungskamera oder Videokamera für den Outdoor Bereich sollte mit dem Heimnetzwerk verkabelt werden. Diese Vorkehrung sollte man nicht nur treffen, um eine gute Bildauflösung zu ermöglichen sondern viel mehr aus nachfolgenden Sicherheitsgründen:

Überwachungskameras können gehackt werden

Videoaufnahmen, die von der Kamera kabellos an die Zentrale weitergeleitet werden können oft mit Hilfe von Apps auch auf dem eigenen Handy oder am PC verfolgt werden. Bei Bewegungen senden die Geräte eine Nachricht an das Smartphone. Kritisch hierbei ist, dass Kameras die mit einer App verbunden sind ein IT Sicherheitsrisiko darstellen. Kriminelle Hacker können die Verbindungen knacken, denn fast alle Kameras sind unverschlüsselt mit dem Internet verbunden. Aus diesem Grund können auch Dritte sich einklinken und die Bilder mitverfolgen, welche die Kameras zuhause gerade erzeugt.

Effektiver Einbruchschutz sieht anders aus, denn die Täter könnten sich theoretisch im Vorfeld, also bevor sie eine Tat begehen, auf eine Kamera schalten und ausspionieren, ob es sich lohnt einzubrechen, ob im Objekt wertvolle Gegenstände stehen und wann die Bewohner das Haus verlassen. Die Hersteller von Überwachungskameras sind viel zu nachlässig, was die Sicherheit der Videokameras betrifft. Einige Video- oder Überwachungkamera-Modelle lassen unnötige Netzwerkzugänge offen, was für kriminelle Hacker wie eine Einladung ist. Auch Nutzernamen oder Passwörter werden bei der Anmeldung für die App oft unverschlüsselt übermittelt. Da haben Kriminelle leichtes Spiel. Eine andere Schwachstelle der Überwachnungskameras bzw.Videokameras ist auch, dass die Hersteller triviale Anmeldedaten vorgeben, z.B. ‚Admin‘ als Nutzername und das Passwort ist dann oft genau das Gleiche. Deshalb sollten die Hersteller insbesondere Techniklaien unbedingt darauf hinweisen, dass individuelle Anmeldedaten vergeben werden.

Bewegungsmelder

Auch Bewegungsmelder sind keine ultimative Lösung. Wie oft laufen in der Nacht Katzen oder Igel im Garten umher und lösen das durch einen Bewegungsmelder gesteuerte Licht aus? Nachdem das Licht durch die Tiere immer wieder ausgelöst wurde schaut niemand mehr hin. Den gleichen Effekt kann man auch in einem Parkhaus feststellen wenn bei einem parkierten Auto die Alarmanlage ausgelöst wird. Auch hier geht keiner zum Fahrzeug und sieht nach was los ist.

Videokameras live überwachen

Der Einsatz von Videokameras, Überwachungskameras oder gar nur Bewegungsmelder stellt keinen aktiven Einbruchschutz dar! Die einzige von uns empfehlenswerte Lösung bietet die Firma Swiss Homeguard an bei der die hochauflösenden Kameras von einer Security Firma live überwacht wird. Ein Kamerasystem kann nur alarmieren, wenn sich jemand im observierten Bereich aufhält. Zudem sind sowohl im Innenbereich aber vor allem im Aussenbereich die Vorschriften in Bezug auf den Persönlichkeitsschutz zu beachten.

Wenn Sie Fragen zum Thema Kauf eine Überwachungskamera, Videokamera oder Bewegungsmelder für den Outdoor Bereich haben dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Outdoor Überwachungskamera

Bevor Sie eine Überwachungskamera im Verbund Ihrer Alarmanlage aussen am Haus – also Outdoor – anbringen, stellen Sie sich folgende Fragen: Welchen Zweck soll die Überwachungskamera erfüllen? Kann diese Einbrecher abhalten? Wie soll das funktionieren? Was muss ich...

read more

Bewegungsmelder

Wenn Sie sich einen Bewegungsmelder kaufen wollen, dann erhalten Sie ein Gerät, welches Sie in der Regel im Innen- und Aussen-Bereich nutzen können. Kombinieren können Sie Bewegungsmelder mit zahlreichen Geräten. Im Aussenbereich macht es sicher Sinn, mit dem...

read more

Indoor Überwachungskamera

Kameras für den Innenbereich stellen keinen aktiven Einbruchschutz dar. Überwachungskameras, die unscharfe Bilder liefern, die nicht sicher vor Hackern sind, stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar und sind als wirksamer Schutz für die eigenen vier Wände nicht...

read more

Alarmanlagen Test

mehr über Überwachungskameras

Outdoor Überwachungskamera

Outdoor Überwachungskamera

Bevor Sie eine Überwachungskamera im Verbund Ihrer Alarmanlage aussen am Haus – also Outdoor – anbringen, stellen Sie sich folgende Fragen: Welchen Zweck soll die Überwachungskamera erfüllen? Kann diese Einbrecher abhalten? Wie soll das funktionieren? Was muss ich...

Bewegungsmelder

Wenn Sie sich einen Bewegungsmelder kaufen wollen, dann erhalten Sie ein Gerät, welches Sie in der Regel im Innen- und Aussen-Bereich nutzen können. Kombinieren können Sie Bewegungsmelder mit zahlreichen Geräten. Im Aussenbereich macht es sicher Sinn, mit dem...

Indoor Überwachungskamera

Kameras für den Innenbereich stellen keinen aktiven Einbruchschutz dar. Überwachungskameras, die unscharfe Bilder liefern, die nicht sicher vor Hackern sind, stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar und sind als wirksamer Schutz für die eigenen vier Wände nicht...

Kontakt

7 + 4 =

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

9 + 2 =